Letzte Aktualisierung:

Wie kann man Hundejahre in Menschenjahre umrechnen? Alter des Hundes prüfen

Das Alter eines Hundes wird anders gezählt als bei Menschen. Bis vor kurzem, wenn jemand Hundejahre in Menschenjahre umrechnen wollte, war die beliebteste Formel, die Hundejahre mit sieben zu multiplizieren. Wie sich herausstellte, ist dieser Ansatz nicht ganz korrekt. Wenn Sie sich fragen, wie alt ein Hund in Menschenjahren ist, müssen Sie einige andere Parameter berücksichtigen. Erfahren Sie, wie Sie das Alter Ihres Hundes in Menschenjahre umrechnen können.

Wie kann man Hundejahre in Menschenjahre umrechnen? Alter des Hundes prüfen

Wie lange leben Hunde?

Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Hundes liegt bei etwa 10 Jahren - beachten Sie aber, dass diese Zahl je nach Rasse und anderen Faktoren variiert. Der Erfahrung nach leben kleine Hunde länger. In diesem Fall können es sogar 15-18 Jahre sein, abhängig von ihrem individuellen Gesundheitszustand und den Bedingungen, unter denen sie gehalten werden.

Kann man das Alter eines Hundes wirklich berechnen?

Die Biologie funktioniert bei Hunden anders als bei Menschen. Beachten Sie, dass jede Rasse anders ist, so dass die üblicherweise verwendete Umrechnung nicht wirklich korrekt ist. Der Organismus von kleinen, mittelgroßen und großen Hunden funktioniert anders, daher gibt es keine universelle Formel zur Umrechnung von Hundejahren in Menschenjahre.

Es ist eine gute Idee, den Lebensstil des Hundes zu berücksichtigen. Das biologische Alter des Hundes ist bei regelmäßiger Bewegung und richtiger Fütterung niedriger. Das Hundefutter ist sehr oft der Schlüsselfaktor. Nach den Forschungen der Spezialisten ist die Bewegung an der frischen Luft sehr wichtig - dank ihr gewinnen die Hunde Immunität gegen verschiedene Krankheiten.

Kann man das Alter eines Hundes wirklich berechnen?

Wie alt ist mein Hund - kann man es anhand der Zähne bestimmen?

Die Methode, das Alter eines Hundes durch die Überprüfung der Zähne zu bestimmen, ist nicht sehr präzise. Aber sie kann ein Hinweis sein, wenn es keine Informationen über den Hund gibt. Es ist eine übliche Methode für streunende Tiere, die jemand losgeworden ist.

Wie kann man in diesem Fall das Alter des Hundes herausfinden? Achten Sie einfach darauf, wie stark die Zähne abgenutzt sind, ihre Farbe, ihren Zustand und ihre Anzahl. Das können Sie typischerweise nicht bei Welpen machen, sondern eher bei älteren Tieren.

Junge, ein paar Jahre alte (3-5 Jahre) Hunde haben intakte Schneidezähne und leicht abgenutzte obere Prämolaren. Ältere Tiere, die über 6-7 Jahre alt sind, haben deutlich abgenutzte Schneide- und Eckzähne. Auch ihre Form ist deutlich abgerundet.

Wie alt ist mein Hund - kann man das anhand der Zähne feststellen?

Hundejahre zu Menschenjahren - wie berechnet man das Alter eines Hundes?

Das Alter eines Hundes wird in Übereinstimmung mit der Rasse berechnet. Die kleinsten Hunde reifen schneller, aber der Prozess des Alterns ist langsamer für sie. Es bedeutet, dass nach dem ersten Jahr, das Alter des Hundes ist:

  • kleine Rassen - 20 Jahre,
  • mittlere Rassen - 18 Jahre,
  • große Hunde - nur 12 Jahre.

Aber nach 10 Jahren ist die Situation umgekehrt:

  • kleine Hunde sind 58 Jahre alt,
  • mittlere Hunde - 75 Jahre alt,
  • große Tiere - 82 Jahre alt.

Anhand dieses Beispiels kann man leicht feststellen, dass die alte Methode zur Berechnung des Hundealters sehr falsch und unrealistisch ist. Schauen Sie sich die Tabelle unten an, um Hundejahre vs. Menschenjahre zu sehen:

Hundejahre zu Menschenjahren - wie berechnet man das Alter eines Hundes?

Was bedeutet das Alter eines Hundes?

Hundejahre können eine Art Hinweis darauf sein, wann das Tier reifer wird oder bestimmte Anzeichen des Alterns aufweist. Aber das Alter eines Hundes ist hier nicht der wichtigste Faktor. Die Kondition ist das Wichtigste. Und die ist bei 10-jährigen Hunden oft besser als bei ein paar Jahre alten Hunden.

Welche Bedeutung hat das Alter eines Hundes?

📍 Wie bestimmt man das Alter eines Hundes?

Sie können das Alter eines Hundes bestimmen, indem Sie sein Aussehen und die allgemeine Form beurteilen. Achten Sie auf die Zähne, das Fell und das allgemeine Wohlbefinden. Normalerweise ist es unmöglich, das genaue Alter eines Hundes in Menschenjahren zu bestimmen. Aber man kann Hundejahre schätzen.

📍 Wie berechnet man Hundejahre?

Wenn Sie sich fragen, wie alt ein Hund in Menschenjahren ist - folgen Sie nicht der alten Formel, mit sieben zu multiplizieren. Sie ist falsch. Der beste Rechner für das Hundealter berücksichtigt die Rasse und das Gewicht des Hundes. Dies ist der einzige Weg, um Hundejahre in Menschenjahre umzurechnen.